Über das Projekt

Der Onlinekommentar wagt Neues. Der Onlinekommentar ist die erste gemeinnützige und kostenlose Plattform für Open Access Kommentare in der Schweiz. Der Onlinekommentar wurde im Frühjahr 2021 von Daniel Brugger gegründet und befindet sich in der Aufbauphase (zur Entstehungsgeschichte).

Diamant Open Access

Der Onlinekommentar ist ein Open Access Kommentar. Er erfüllt die höchste Stufe des Open Access, nämlich Diamant Open Access. Das bedeutet, dass der Onlinekommentar weder von den Autoren:innen noch von den Lesern:innen Gebühren verlangt.

Freier Zugang für alle

Der Onlinekommentar fördert als frei zugänglicher Kommentar den Wissensaustausch unter Jurist:innen. Darüber hinaus baut der Onlinekommentar bestehende Barrieren zum Rechtswissen ab. Als digitaler, über das Internet frei abrufbarer Rechtskommentar ermöglicht er erstmals einen einfachen, bequemen und niederschwelligen Zugang für alle zu den qualitativ hochwertigen und geprüften Rechtskommentaren, insbesondere auch für Personen ausserhalb der “legal community”. Der Onlinekommentar fördert somit den Zugang zum Recht. 

Gemeinnützigkeit und Gemeinschaftsprojekt

Der Onlinekommentar ist ein gemeinnütziges Projekt. Er wird getragen durch eine starke Gemeinschaft (community-driven). Die Trägerschaft des Onlinekommentars ist der gemeinnützige Verein Onlinekommentar mit Sitz in Spiegel bei Bern. Mit dem Verein wird eine unabhängige, stabile und dauerhafte Basis für den Onlinekommentar sichergestellt. In den Vereinsstatuten ist dabei ausdrücklich festgehalten, dass der Verein keine kommerziellen Zwecke verfolgt und keinen Gewinn anstrebt. Die Herausgeber:innen, Autor:innen und Mitglieder des Vereinsvorstandes arbeiten ehrenamtlich.

Als Gemeinschaft von Gleichgesinnten möchten wir mit dem Onlinekommentar die Rechtswissenschaft mit gemeinsamen Kräften weiterbringen. Das Projekt Onlinekommentar soll auch ein Beitrag sein zu einer inklusiveren, diverseren, moderneren, aktuelleren, interaktiveren und weniger hierarchischen Rechtswissenschaft und -praxis. Der Onlinekommentar bietet weitere Vorteile.